Soeben bei JB CarConcept vom Transporter geladen: der Toyota bZ4X, das vollelektrische SUV vom größten Autohersteller der Welt

JB CarConcept stellt vor: der bZ4X, das erste vollelektrische SUV von Toyota

Vertrieb Toyota bei alternativen Antriebskonzepten bisher vor allem Fahrzeuge mit für Hybridantrieb, positioniert sich der größte Autohersteller der Welt jetzt technologieoffen. Neben seinem Brennstoffzellen-Auto Mirai (bei uns verfügbar) soll mit „bZ“ eine eigene Submarke für Fahrzeuge ohne lokale Emissionen entstehen.

„bZ“ steht für „beyond Zero“.

Der neue bZ4X ist das erste von über 30 geplanten Zero-Emission-Vehikeln. Und damit „Wegbereiter der neuen Generation vollelektrischer Fahrzeuge“ bei Toyota. Gute Voraussetzungen bringt das gegen seinen Konzernbruder RAV4 antretende SUV mit: robuste Bauweise und dynamisches Design. Das erreicht der bZ4X durch sein schräg abfallendes Heck und die niedrige Höhe von 1,65 m.

Gut gerüstet für´s Gelände und praktisch im Alltag

Toyota macht konkrete Angaben zu Bodenfreiheit und Wattiefe und stattet den bZ4X mit einem spezielles Fahrprogramm fürs Gelände aus. Seine Tauglichkeit im Alltag zu prüfen, wäre ein interessantes Detail für Tests und Vergleichsfahrten.

Der große Radstand von 2,85 m schafft viel Platz auch auf der Rücksitzbank. Die eher konventionell gehaltene Gestaltung des Innenraums und der Armaturen verspricht schnelle Gewöhnung an die Bedienung im Toyota bZ4X. Wichtige Grundfunktionen wie etwa Klimatisierung und Belüftung können mit praktischen Drucktasten bedient werden.

Technische Features

Die wichtigsten Daten des ersten vollelektrischen SUV von Toyota:

  • Länge: 4,69 m, Breite: 1,86 m, Höhe 1,65 m
  • 50 cm Wattiefe und knapp 18 cm Bodenfreiheit
  • Kofferraum: 452 l
  • Leistung 160 kW / 218 PS und 236 Nm Drehmoment
  • Allradantrieb, je einem Motor an Vorder- und Hinterachse
  • Batteriekapazität 71,4 kWh für eine Reichweite bis 415 km nach WLTP
  • Ladeleistungen bis 150 kW (DC) und 11 kW (AC)
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.465 kg
  • Vollausstattung u. a. mit 20“-Bereifung, JBL Soundsystem und 2-teiligem Panorama-Glasdach

Mit „Kanzen-Konzept“ den Vorsprung des Wettbewerbs aufholen?

Wettbewerbsfahrzeuge für den neuen bZ4X gibt es im Markt reichlich: VW ID.5, besonders in der GTX-Ausstattung, Tesla Model Y, Hyundai Ioniq 5, Kia EV6 und der Hybrid-SUV aus dem eigenen Hause RAV4. Deshalb stellt Toyota dem bZ4X ein neues Vertriebskonzept zur Seite, das Toyota "Kanzen" (jap. "komplett/ganzheitlich") nennt: Toyota Händler verkaufen nicht nur das Fahrzeug, sondern unterstützen bei vielen Aspekten der E-Mobilität; wie etwa bei der Installation von Wallboxen, Anträgen für staatliche Förderungen, speziellen Versicherungen und Standort-Infos zu Ladestationen.

On top kommt die im Wettbewerb hervorstechende Garantie von 10 Jahren auf den Akku des bZ4X.

Kontakt

Wollen Sie den elektrischen Toyota bZ4X für Vergleichsfahrten, Tests, einem anderen Event oder als Zerlegefahrzeug buchen? Wir stellen Ihnen den Toyota und ggf. Wettbewerbsfahrzeuge als Verbrenner oder mit elektrischem Antrieb zur Verfügung. Jetzt hier Kontakt mit uns aufnehmen oder anrufen: +49 (0) 2129 / 33 19 732 oder +49 (0) 173 / 57 38 388.

Zusätzliche Leistungen von JB CarConcept

Transport nötig – wir befördern Ihre Fahrzeuge zur Location.

Test-Standort gesucht – nutzen Sie unser Innovation Testing Center in Haan an der BAB 46.

Besondere Ausstattung gewünscht – wir präparieren Ihre Fahrzeuge.

JB CarConcept GmbH
Rheinische Straße 17
D-42781 Haan

+49 (0)2129 - 33 19 730
info@jbcarconcept.de

Warum Cookies? Einfach weil sie helfen, die Website nutzbar zu machen und einige Funktionen korrekt auszuführen. Mit Nutzung dieses Webangebotes erklären Sie sich einverstanden, dass Cookies Anwendung finden.